Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Haben Sie eine Frage an uns? 08761 . 390 99 25
DE

WIR ÜBER UNS

PHILOSOPHIE

Mit unserem ganzheitlichen Praxiskonzept wollen wir der Komplexität des menschlichen Körpers gerecht werden. Wir möchten Ihnen helfen, Ihre Beschwerden zu lindern und ein gesundes und glückliches Leben zu führen. Wichtig ist es hierfür, die Ursache(n) Ihrer Erkrankung zu finden und gezielt zu behandeln. Denn meist entsteht Krankheit aus einem Zusammenspiel mehrerer Faktoren, die in Ihrer Gesamtheit betrachtet werden müssen. Hierfür haben Sie die Möglichkeit in einem ausführlichen Anamnesegespräch Ihre Beschwerden zu schildern. Mit gezielten Rückfragen und einer umfassenden,

auf neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen beruhenden Diagnostik gehen wir dann der Ursache Ihrer Erkrankung auf den Grund. Somit sind wir in der Lage ein ganzheitliches Bild Ihrer Beschwerden zu zeichnen und darauf aufbauend eine ganzheitliche, individuell auf Sie abgestimmte Therapie zu konzipieren. Wichtig ist uns, Sie als Patient*in mitzunehmen und dort abzuholen wo sie gerade stehen. Dies erfordert auch eine gewisse Mitarbeit von Ihnen. Denn nur so ist Heilung in einem ganzheitlichen Sinn möglich.

Wir orientieren uns an einer ganzheitlichen Sichtweise und betrachten den Patienten auf unterschiedlichen Ebenen (sozial, psychisch/mental, biomechanisch, biochemisch, biophysikalisch).

(Bio-)mechanische Ebene

Alle Strukturen und Organe werden aus einer mechanischen Sichtweise betrachtet. Es geht dabei insbesondere um ein funktionelles Zusammenspiel der einzelnen Muskeln, optimale Gelenkbeweglichkeit und eine optimale Einbettung aller Organe in das Geflecht aus Faszien und Bändern. Folglich spielen auf dieser Ebene vor allem Strukturen wie Knochen, Muskeln, Sehnen, Bänder und Faszien eine zentrale Rolle.

(Bio-)chemische Ebene

Es stehen Prozesse im Mittelpunkt, die als chemische Reaktionen im menschlichen Körper ablaufen. Hierzu zählen insbesondere die Wirkungen von Hormonen, Neurotransmittern und Mikronährstoffen sowie Prozesse der Immunabwehr, des Stoffwechsels und der Energiegewinnung. Organe und Gewebestrukturen werden nach ihrem chemischen Aufbau beurteilt. Auf dieser Ebene setzen auch die Wirkmechanismen vieler naturheilkundlicher und schulmedizinischer Medikamente an.

(Bio-)energetische bzw. (Bio-)physikalische Ebene

Prozesse im menschlichen Organismus werden aus quantenphysikalischer Sicht betrachtet. Hier spielen sowohl elektromagnetische Frequenzen als auch Biophotonen, die bei der Zellkommunikation von Bedeutung sind, eine wichtige Rolle. Dieser Ebene können auch die Meridiane der Traditionellen Chinesischen Medizin zugeordnet werden. Sie ist der (bio-)mechanischen und (bio-)chemischen Ebene übergeordnet und übernimmt Steuerungsfunktionen.

Psychisch/Mentale Ebene

In erster Linie sind Denkprozesse sowie Gefühle und Emotionen von Bedeutung. Untersucht wird hier vor allem die Fähigkeit mit psychischen Stressbelastungen (zum Beispiel am Arbeitsplatz oder in der Familie) umzugehen und individuelle Regenerationszeiten zu finden. In heutiger Zeit gewinnt diese Ebene zunehmend an Bedeutung.

Soziale Ebene

Es wird das unmittelbare Umfeld des Patienten betrachtet, insbesondere familiäre Strukturen und die berufliche Situation. Das soziale Umfeld kann entscheidend Einfluss auf die Gesundheit des Patienten nehmen. Deshalb ist es von großer Bedeutung, die Situation zu erfassen und gegebenenfalls entsprechende Veränderungen einzuleiten bzw. Strategien zu entwickeln, mit etwaigen sozialen Problemen umgehen zu können.

Mit unserem ganzheitlichen Praxiskonzept wollen wir der Komplexität des menschlichen Körpers gerecht werden. Wir möchten Ihnen helfen, Ihre Beschwerden zu lindern und ein gesundes und glückliches Leben zu führen. Wichtig ist es hierfür, die Ursache(n) Ihrer Erkrankung zu finden und gezielt zu behandeln. Denn meist entsteht Krankheit aus einem Zusammenspiel mehrerer Faktoren, die in Ihrer Gesamtheit betrachtet werden müssen.

Hierfür haben Sie die Möglichkeit in einem ausführlichen Anamnesegespräch Ihre Beschwerden zu schildern. Mit gezielten Rückfragen und einer umfassenden, auf neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen beruhenden Diagnostik gehen wir dann der Ursache Ihrer Erkrankung auf den Grund. Somit sind wir in der Lage ein ganzheitliches Bild Ihrer Beschwerden zu zeichnen und darauf aufbauend eine ganzheitliche, individuell auf Sie abgestimmte Therapie zu konzipieren. Wichtig ist uns, Sie als Patient*in mitzunehmen und dort abzuholen wo sie gerade stehen. Dies erfordert auch eine gewisse Mitarbeit von Ihnen. Denn nur so ist Heilung in einem ganzheitlichen Sinn möglich.

Wir orientieren uns an einer ganzheitlichen Sichtweise und betrachten den Patienten auf unterschiedlichen Ebenen (sozial, psychisch/mental, biomechanisch, biochemisch, biophysikalisch).

 
(Bio-)mechanische Ebene

Alle Strukturen und Organe werden aus einer mechanischen Sichtweise betrachtet. Es geht dabei insbesondere um ein funktionelles Zusammenspiel der einzelnen Muskeln, optimale Gelenkbeweglichkeit und eine optimale Einbettung aller Organe in das Geflecht aus Faszien und Bändern. Folglich spielen auf dieser Ebene vor allem Strukturen wie Knochen, Muskeln, Sehnen, Bänder und Faszien eine zentrale Rolle.

(Bio-)chemische Ebene

Es stehen Prozesse im Mittelpunkt, die als chemische Reaktionen im menschlichen Körper ablaufen. Hierzu zählen insbesondere die Wirkungen von Hormonen, Neurotransmittern und Mikronährstoffen sowie Prozesse der Immunabwehr, des Stoffwechsels und der Energiegewinnung. Organe und Gewebestrukturen werden nach ihrem chemischen Aufbau beurteilt. Auf dieser Ebene setzen auch die Wirkmechanismen vieler naturheilkundlicher und schulmedizinischer Medikamente an.

(Bio-)energetische bzw. (Bio-)physikalische Ebene

Prozesse im menschlichen Organismus werden aus quantenphysikalischer Sicht betrachtet. Hier spielen sowohl elektromagnetische Frequenzen als auch Biophotonen, die bei der Zellkommunikation von Bedeutung sind, eine wichtige Rolle. Dieser Ebene können auch die Meridiane der Traditionellen Chinesischen Medizin zugeordnet werden. Sie ist der (bio-)mechanischen und (bio-)chemischen Ebene übergeordnet und übernimmt Steuerungsfunktionen.

Psychisch/Mentale Ebene

In erster Linie sind Denkprozesse sowie Gefühle und Emotionen von Bedeutung. Untersucht wird hier vor allem die Fähigkeit mit psychischen Stressbelastungen (zum Beispiel am Arbeitsplatz oder in der Familie) umzugehen und individuelle Regenerationszeiten zu finden. In heutiger Zeit gewinnt diese Ebene zunehmend an Bedeutung.

Soziale Ebene

Es wird das unmittelbare Umfeld des Patienten betrachtet, insbesondere familiäre Strukturen und die berufliche Situation. Das soziale Umfeld kann entscheidend Einfluss auf die Gesundheit des Patienten nehmen. Deshalb ist es von großer Bedeutung, die Situation zu erfassen und gegebenenfalls entsprechende Veränderungen einzuleiten bzw. Strategien zu entwickeln, mit etwaigen sozialen Problemen umgehen zu können.

Copyright 2022 Lisa und Philipp Wellhöfer. Design & Umsetzung Werbeagentur madmoses
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Cookie-Hinweis: Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind erforderlich, während andere uns helfen unser Onlineangebot zu verbessern. Sie können alle Cookies über den Button “Alle akzeptieren” zustimmen, oder Ihre eigene Auswahl vornehmen und diese mit dem Button “Auswahl akzeptieren” speichern.

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close